Startseite

header

Red Moon® SURPRISE INSIDE®: neue rotfleischige Apfelsorten

Red Moon® ist eine neue Dachmarke für eine Serie rotfleischiger Apfelsorten. Sie ist aus folgenden Gründen hervorragend:
1. Die Sorten sind sehr gut für den Frischeverzehr, und sind monatelang bis zum Frühjahr haltbar;
2. Die Sorten sind sehr gut für die Verarbeitung geeignet, weil sie nicht oxydieren: das rote Fruchtfleisch bleibt rot; auch die Ausbeute, das sog. Packout, ist sehr hoch.

SURPRISE BOX

 

 

FRISCHE

Die Basis für den Erfolg ist sicherlich ein Top Produkt. Die andere Seite ist das Marketing, denn die Rotfleischigkeit ist eine verborgene Eigenschaft. Dies bringt Erklärungsbedarf mit sich: aus diesem Grunde wurde SURPRISE INSIDE erfunden und markenrechtlich geschützt. In der Tat, der Konsument erlebt die Überraschung des roten Fruchtfleisches, sobald er hineinbeisst.

 

 

VERARBEITETE PRODUKTE (CIDER, SAFT, CHIPS, etc)

Die Verarbeitungsindustrie ist sehr interessiert, Verträge mit grossen Firmen für Saft und Cider sind bereits abgeschlossen. Getrockneten Schnitten (Chips) und Kuchen folgen. Seit 2016 ist die Gruppe imstande, grössere Mengen an Früchten zu liefern.

 

 

PFLANZUNGEN

10 Hektar von 2 Hauptsorten wurden in den letzten Wochen (Herbst 2015) in einem eigenen Betrieb in Italien gepflanzt. Ziel ist es nicht nur, die letzten Details im Anbau abzuklären. Es wird somit auch ein Showroom aufgebaut, um den größten Kunden und Supermarkketten die Neuheiten vorzustellen. Pflanzmaterial wurde bereits in alle Kontinente durch die Quarantäne geschickt.

2018 beläuft sich der Anbau von RED MOON® in Italien bereits auf 35 Hektar. In Frankreich werden schon 23 ha von Spezialisten für die Saftproduktion bewirtschaftet, Tendenz steigend. Aufgrund der hohen Konsumentenzufriedenheit beim Frischverzehr und bei transformierten Produkten, ist es das kurzfristige Ziel der RED MOON® Company, sobald als möglich die 100 ha zu erreichen.

 

 

ERNTE

 

 

HERKUNFT UND EINE GRUPPE MIT VISIONEN

Die Sorten wurden vom französischen Züchter Jean-Luc Carrieres und den Baumschulen Escande gezüchtet. Zusammen mit dem holländischen Berater Hans Scholten, dem italienischen Vermarkter Gebrüder Clementi und dem Sortenmanager KIKU Variety Management der Gebrüder Braun, bekannt für die globale Premiummarke KIKU, wurde die Firma RED MOON gegründet.
Die Gruppe vereint Know how in der gesamten Versorgungskette und bei gemanagten/gebrandeten Sorten mit einem globalen Partnernetz.
Qualität ist das Credo der Gruppe, die den Konsumenten positiv “schocken” will, zum Verzehr von gesunden Früchten anregen will, was nur durch Top Qualität möglich ist. Es laufen bereits weitere Züchtungen, die Zukunft erscheint „rot“.

header
Von links:
Jürgen und Thomas Braun (KIKU Variety Management), Benoit Escande (Baumschule Escande), Jean-Luc Carrieres, Hans Scholten, Luis Clementi (Gebrüder Clementi), Stefan Klotz (KIKU)

Zum Flyer-Download

redmoon-flyer-2018


Für mehr Informationen bitte hier klicken: info@redmoon-apple.com

 

NEWS